Archiv der Kategorie Allgemein

Babyn Yar: Die Synagoge am Ort des verdrängten NS-Massakers – Samstag, 14. Mai 2022 – 19:30 Uhr

Manuel Herz im Gespräch mit Dirk Rupnow Eine Veranstaltung im Rahmen des Journalismusfest Innsbruck Samstag, 14. Mai 2022 – 19:30 Uhraut. architekur und tirol Lois-Welzenbacher-Platz 1, Innsbruck An keinem anderen Ort außer in Auschwitz und Treblinka sind je so viele … Weiterlesen

05. Mai 2022 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Gedenkveranstaltung für Erich Weinreb/Abraham Gafni am 5. Mai 2022 in Innsbruck

Donnerstag, 5. Mai 2022 – 18 UhrBürgersaal, Historisches Rathaus, Herzog-Friedrich-Straße 21, Innsbruck Abraham Gafni, bis 1938 Erich Weinreb, kam 1928 in Innsbruck zur Welt, zehn Jahre später vertrieben ihn die Nationalsozialisten nach Wien. Von dort floh er mit seinem Bruder … Weiterlesen

02. Mai 2022 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

„Von Libyen nach Innsbruck. Jüdische Vertriebene aus Tripolis und Bengasi im Arbeitserziehungslager Reichenau“.

Vortrag von Dr. Horst Schreiber DIENSTAG, 19. April 2022 um 18:30 Uhr Gemeindezentrum der IKG Innsbruck, Sillgasse 15 Jüdinnen und Juden aus Nordafrika sind eine bisher wenig beachtete Opfergruppe rassisch Verfolgter in Tirol. Im Oktober 1943 kamen 59 Menschen aus … Weiterlesen

12. April 2022 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Buchpräsentation: „Café Schindler. Meine jüdische Familie, zwei Kriege und die Suche nach Wahrheit“

Ein Abend mit der Autorin Meriel Schindler DIENSTAG, 5. APRIL 2022, 19:00 UhrPlenarsaal im Rathaus der Stadt Innsbruck Begrüßung:Günther Lieder, Präsident der IKG für Tirol und VorarlbergHorst Schreiber, _erinnern.at_ / PH Tirol Lesung und Gespräch:Meriel Schindler mit Niko Hofinger (Stadtarchiv/Stadtmuseum … Weiterlesen

04. April 2022 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Avraham Gafni 1928-2022

Der aus Innsbruck stammende Avraham Gafni – vormals: Erich Weinreb – ist 93-jährig am 11. Februar 2022 in Israel verstorben. Er war der letzte seiner Generation, der aus Innsbruck vertrieben wurde und in Israel Zuflucht und eine neue Heimat gefunden … Weiterlesen

17. Februar 2022 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Das Mobile Bethaus von Oskar Stocker und Luis Rivera – bis 26. November am Landestheatervorplatz in Innsbruck

Das von den Grazer Künstlern Oskar Stocker und Luis Rivera als künstlerisches Statement gegen Antisemitismus konzipierte und gemeinsam mit der jüdischen Gemeinde am Grazer Hauptplatz realisierte Kunstprojekt „Mobiles Bethaus“ wurde nun auch in Innsbruck verwirklicht. Das Bethaus steht 3 Wochen … Weiterlesen

08. November 2021 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Was uns trennt – was uns eint… Doron Rabinovici und Hanno Loewy im Gespräch mit Samuel Laster

Sind Feindbilder dazu geeignet, den kleinsten gemeinsamen Nenner in uns zu bilden?Wo fängt Kritik an – wo hört Antisemitismus auf? DONNERSTAG, 7. Oktober 2021 – 19:30 UhrGemeindezentrum der IKG in Innsbruckoder per ZOOM (s.u.) Dr. Doron Rabinovici (in Tel Aviv … Weiterlesen

27. September 2021 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Gedenkfeier für die Opfer des Todesmarsches in Seefeld

Ende April jährte sich zum 75. Mal das Ende des Todesmarsches von Häftlingen des KZ Dachau Richtung Alpenfestung. Die ursprünglich geplante große Gedenkfeier wurde aufgrund der Corona-Verordnungen am 19. Mai im sehr kleinen Rahmen abgehalten. Gedenkrede von Niko Hofingeranlässlich der … Weiterlesen

26. Mai 2020 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Spendenaufruf zur Restaurierung einer TORAROLLE

Eine unserer Torarollen ist inzwischen rund 100 Jahre alt und weist starke Abnützungsspuren auf. Seit 1945 ist diese Rolle, deren Herkunft nicht ganz geklärt ist, nachweislich in Innsbruck. Im jetzigen Zustand kann und darf sie nun nicht mehr im Gottesdienst … Weiterlesen

17. Januar 2020 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Der Novemberpogrom 1938 in Innsbruck – Opfer und Schauplätze des Terrors

Neue Texte, Hörstücke und ein virtueller Rundgang in einer Web-App An wenigen Orten des Deutschen Reiches war der Pogrom in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 so organisiert und folgenschwer wie in Innsbruck. Rollkommandos drangen in Wohnungen … Weiterlesen

31. Oktober 2019 von sekretariat
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel